logo
Der Verein Jugendclub 83, Träger der gleichnamigen offenen Jugendeinrichtung in Wolfen, sucht ab sofort eine Sozialpädagog*in oder eine Erlebnispädagog*in bzw. Erzieher*in. Die Stelle ist projektbezogen zunächst bis Dezember 2019 zu besetzen. Eine Möglichkeit zur Weiterbeschäftigung besteht. Die Stelle umfasst 40 Stundenwochen und wird nach TV-L vergütet.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in hohem Maß selbständig zu arbeiten und eigenstädig wirksam zu werden. Sie erhalten bedarfsorientierte Begleitung, regelmäßige kollegiale Beratung sowie fachliche Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen von Weiterbildungen.

Folgende Auufgaben erwarten Sie:

  • eigenverantwortliche Beratung, Begleitung und Betreuung der Kinder und Jugendlichen
  • selbstständige Planung, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen
  • Absicherung der Öffnungszeiten des Jugendclubs
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartner*innen, Fachdiensten und Schulen
  • eigenständige Umsetzung von Sozialkompetenztraining, Präventionsprojekten sowie
  • Organisation und Absicherung von erlebnispädagogischen Projekten und Fahrten

Folgende Voraussetzungen sollten Sie erfüllen:

  • abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Erlebnispädagogik oder Erzieher*in
  • Erfahrungen im Bereich der offenen Jugendarbeit
  • Bewegungsförderung, Teamentwicklung und Medienkompetenz
  • Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Flexibilität bei Arbeitszeiten und Tätigkeiten
  • Führerschein der Klasse III bzw. B
  • positive Einstellung zur Zielgruppe, eine effiziente, flexible und selbstständige Arbeitsweise
  • gute administrative Fähigkeiten und Freude an der Zusammenarbeit im Team, einschließlich Ehrenamtlicher

Die Bewerbungsunterlagen, die ein Anschreiben, den tabellarischen Lebenslauf und Ausbildungs- bzw. Arbeitszeugnisse sowie einen frankierten Rückumschlag enthalten sollten, sind an den Jugendclub ´83 e.V. zu senden:

Verein Jugendclub 83 e. V.,
Büro Bitterfeld
Kirchstraße 15
06749 Bitterfeld – Wolfen
bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!